Tag: landwirt

Thomas Fabry – Mir hat nie etwas gefehlt #14

Mit dem Trecker durch den McDrive. Auf dem Hof ein eigenes Motor-GoKart gebaut. Mit den Freunden früher als Kind am Bach gespielt. Thomas ist wahrlich ein Kind des Dorfes. Auf dem Hof seines Vaters im Sauerland ist er in dem kleinen 900 Einwohnerdorf groß geworden. Nun hat er dort mit seinen 25 Jahren und als selbstständiger Filmemacher ein eigenes Büro eingerichtet. Er träumt davon dort, wo schon früher ein zentraler Ort für seine Freunde war, eine Art Coworking Space zu errichten. Einen Platz zu schaffen, den viele Leute in dem ländlichen Raum gemeinsam nutzen können.

Junglandwirt übernimmt Hof der Eltern

Ich bin beim Junglandwirt Marian Redlich in Tietelsen, der mit seinen drei Brüdern auf dem landwirtschaftlichen Familienbetrieb großgeworden ist. Mit 18 Jahren machte er sein landwirtschaftliches Fachabitur, ging danach in die Ausbildung als Landwirt und vertiefte dies noch in seinem Studium der Agrarwissenschaften in Soest. Der Betrieb, der sich in der Nähe von Höxter befindet, wird der 28 Jährige im Sommer übernehmen. Ich…