Der Winter bringt die kalte Jahreszeit und kurze Tage. Morgens fährst du im Dunkeln zur Arbeit und kommst abends im Dunkeln wieder nach Hause. Die langen Abende auf der Wiese sind vorbei. Doch du willst nicht immer nur auf dem Sofa liegen und Netflix anschalten.

Auf der Landstraße kennst du dich zwar gut aus, aber bei dem Schneechaos solltest du besser das Auto stehen lassen. Daher haben wir für dich Vorschläge, die du im Winter als Dorfkind machen kannst.

Suche dir Weihnachtsdeko aus dem Wald.

Du brauchst nicht wie die Stadtmenschen zu Depot laufen und für 3,99€ einen Tannenzapfen kaufen. Gehe einfach in den Wald und sammle dir welche.

Feuerzangenbowle im Dorfgemeinschaftshaus gucken

Schreib der Dorf-Whatsapp-Gruppe, dass ihr mal wieder Feuerzangenbowle im Dorfgemeinschaftshaus gucken solltet.

Brennholz für den Kamin holen

Wenn es schon nicht fast zu spät wird es wieder Zeit, dass du genug Brennholz für den Winter vorbereitest und dabei tust du sogar noch etwas Gutes für deinen Körper. Doch nach der Arbeit bleibst du hoffentlich noch für ein Bier zusammen, denn der Nachbar hilft mit Sicherheit mit.

Rodeln mit dem Trecker

Das Highlight für uns Dorfkinder schlechthin. Der Kumpel kommt mit seinem Trecker und der Rest schnappt sich seinen Schlitten. Danach geht es über die Feldwege und das Ziel ist es nicht vom Schlitten zu fallen.

Doch wir haben noch mehr Vorschläge für dich, die du unbedingt mal wieder machen solltest:

  • Weihnachtsplätzchen mit der ganzen Familie machen
  • LAN-Party im Dorfgemeinschaftshaus machen
  • Den Weihnachtsbaum im Wald holen
  • Den Weihnachtsmarkt bei Hof Willi besuchen
  • 23 Schneemänner im Garten bauen
  • Mit dem Auto auf dem verlassenden Parkplatz driften
  • Gebrannte Mandeln selber machen
  • Den Stall winterfest machen
  • Laterne selber basteln
  • Adventskranz selber basteln
  • Zum Adventskaffee der Senioren gehen
  • Auf den ersten Schnee warten
  • Das Gemüsebett winterfest machen
  • Mit den Hunden von nebenan Gassi gehen
  • Die Schafe in den Stall bringen
  • Die Kettensäge ölen
  • Den Rasenmäher für den Frühling vorbereiten
  • Der Oma eine Weihnachtsgeschichte vorlesen
  • Vergebens auf den Bus warten

Für mehr Dorfkindmomente folge uns bei Instagram und Facebook

Kommentare anzeigenClose Comments

Leave a comment